Subkultura Booking & Records

European Tour Booking since 2013

Heavy Drapes

 

Heavy Drapes aus Edinburgh/Schottland sind die im United Kingdom am rasantesten aufsteigende Punkrockband. Sie klingen als würde man die Überreste der 90’s-Band Baby’s got a Gun und der ersten schottischen Postpunkband Scars in einen Mixer geben und gnadenlos durcheinanderwirbeln. Sie gründeten sich im Jahr 2015 und bereits mit ihrer ersten EP “Should I suck or should I blow” – von Tarbeach Records aus New York veröffentlicht – ließen sie die leicht angestaubte UK-Punkszene in neuem Glanz erstrahlen. 18 Monate unermüdlichen Tourens haben es geschafft, sie vom Opener von Underground-Shows überall und nirgendwo auf die Mainstage des Rebellion-Festivals und als Headliner in den legendären Londoner 100 Club zu katapultieren – Ein kometenhafter Aufstieg und eine steile Lernkurve! In dieser Zeit haben sie sich zu einer glänzenden gradlinigen Punkrockmaschine entwickelt.

Heavy Drapes sind inspiriert von den Sex Pistols. den Stooges, den New York Dolls – und dem Glamrock! Sie waren auf der “Best of 2016”-CD des “Vive le Rock”-Magazins, ihr Debut-Album haben sie mit Mark Freegard aufgenommen, der u.a. auch das Manic Street Preachers-Album “Holy Bible” produzierte, und sie bekommen fantastische Presse, wo immer sie auftreten! Demnächst spielen sie auf den Rebellion-Ablegern in Dublin und Amsterdam – und einen Gig mit The Boys im 100 Club –  die “Beatles des Punk” seien nur stellvertretend für eine ständig wachsende Heavy Drapes-Fanschar genannt. Das mit Spannung erwartete, im 1. Quartal 2018 erscheinende Debut-Album ist der nächste Meilenstein, eine extra für Europa konzipierte EP und die erste Tour auf dem Festland sind außerdem in Planung. Nebenbei erwähnt: Scars-Gründer Paul Research wechselte von der Leadgitarre zum Bass, nur um den Heavy Drapes beizutreten. Ihren Namen hat die Band von den unverwechselbaren Vorhängen, die den Shop von Malcolm McLaren und Vivienne Westwood schmückten.

Bandmitglieder:

  • De Liberate – frontman
  • Rikki Stiv – guitar
  • Paul Research – bass
  • Billy Chaos – drums

 

englisch:

Heavy Drapes is the UK’s fastest-rising punk rock band. They come from Edinburgh, Scotland.

Band members:

  • De Liberate – frontman
  • Rikki Stiv – guitar
  • Paul Research – bass
  • Billy Chaos – drums

History:

Heavy Drapes was created by pouring the ashes of 90s rock classicists Baby’s Got a Gun into a blender and adding the bones of Scotland’s premier post-punk band, Scars. They formed in 2015, and in their first year they broke the mould of UK punk by releasing their debut E.P. “Should I Suck Or Should I Blow” on New York’s Tarbeach records. Since then, 18 months of relentless touring has taken them from opening underground shows anywhere and everywhere, to the main stage at Rebellion this summer and a headline slot at London’s iconic 100 Club – a meteoric rise and a steep learning curve. Along the way they have transformed into a gleaming, streamlined punk rock machine.

Heavy Drapes are inspired by The Stooges, The Pistols, New York Dolls and glam. They’ve been on the Vive Le Rock magazine “Best of 2016” cover CD; they’re recording their debut album with Mark Freegard who produced The Manic Street Preachers’ “Holy Bible”, and they’ve had glowing press wherever they’ve played. Next up there are Rebellion shows in Dublin and Amsterdam, a show at the 100 Club with The Boys – just one of a growing list of celebrity HD fans – and the eagerly anticipated debut album in Q1 2018. A European EP and a tour of Europe are also in development.

Ambition:

Heavy Drapes is a band that stands against the conformity, the conservatism, the drudgery and generic lack of ambition of many of their contemporaries. Their aim is for every song they write to sound like it could be the last song you’ll ever hear.

Fun facts:

  1. Heavy Drapes took their name from the distinctive curtains that adorned Malcolm McLaren and Vivienne Westwood’s shop
  2. Scars founder Paul Research switched from lead guitar to bass to join Heavy Drapes. 

Music

Contact

Shows

19.07.18-22.07.18 Wegen des plötzlichen Todes von Garry Alexander Borland alle Shows gecancelt! R.I.P. Garry!
19.07.18 D-Stuttgart, Goldmark's
20.07.18 D-München, Glockenbachwerkstatt w Reno Divorce, V8wankers
21.07.18 D-Hamburg, Menschenzoo
22.07.18 D-Berlin, Schokoladen, Hoffest